Anzeige

Gedruckte Elektronik treibt Innovationen in vielen Branchen voran

Unterschiedliche Branchen wachsen zunehmend zusammen und kooperieren, insbesondere getrieben durch die Digitalisierung. Immer mehr Herausforderungen können mit einem branchenübergreifenden Ansatz wesentlich effizienter und effektiver bewältigt werden. Die Messe München unterstützt diese Verbindung zwischen Branchen und Geschäftsfeldern aktiv mit ihren Cross-Industry-Aktivitäten.

Welche Möglichkeiten bietet die gedruckte Elektronik für verschiedene Branchen?
Welche Anwendungen und Technologien sind bereits auf dem Markt?

Hochkarätige internationale Experten aus Industrie und Forschung der gedruckten Elektronikindustrie beantworten diese Fragen im Rahmen von Seminaren und weiteren Cross-Industry-Aktivitäten für unterschiedliche Branchen direkt auf den Messen vor Ort. Alle Aktivitäten werden gemeinsam von der OE-A (Organic & Printed Electronics Association) und der LOPEC organisiert.

OE-A auf der productronica 2021

Ort: productronica - Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik

Website: productronica.com

Datum: 16.-19. November 2021 | Messe München

Vom 16.-19. November 2021 findet die productronica 2021 als Live-Event in München statt. Auf dem Gemeinschaftsstand von VDMA und OE-A in Halle B2, Stand 451, direkt neben dem Innovationsforum, erfahren die Besucher, mehr über die OE-A und ihre verschiedenen Dienstleistungen.

Anzeige

Vorträge zum Thema gedruckte Elektronik auf dem Innovationsforum

Auf dem Innovationsforum in Halle B2 liegt der inhaltliche Fokus an zwei Nachmittagen auf dem Schwerpunkt gedruckte Elektronik.

Jeweils Mittwoch- und Donnerstagnachmittag werden namhafte Referenten aus Industrie und Forschung über die neuesten Produkte und Entwicklungen im Bereich der gedruckten Elektronik berichten.

Weitere Informationen und kostenlose Tagestickets zum Messebesuch erhalten sie bei marie.espinosapoma@oe-a.org

Programmablauf productronica Innovationsforum OE-A Sessions

Programmablauf Mittwoch, 17. November 2021, 14:15 – 16:40 Uhr:

Smart functional HMI surfaces with integrated touch sensors
Dr. Klaus Hecker, OE-A

Advancing automotive heating with printed PTC heating solutions
Aad van der Spuij, Henkel

Battery Safety Sensors
Lukas Würth, IEE

Tailored R2R machinery concepts for printed and large area electronics
Andrea Glawe, Kroenert

Printed Electronics made in Reel to Reel Production Lines
Christian Daschner, db-matik

Soldering SMT onto Polymer with SAC305 in Seconds: The New Reality
Thomas Veit, Merconic, on behalf of NovaCentrix

New challenges & testing solutions for flexible electronics
Wolfgang Mildner, MSWtech, on behalf of Bayflex Technologies

Digital NIR drying Technology to speed up drying and curing process of printed electronics and components
Gunther Ackermann, Lambda Technology

Conductive Copper ink printed for additive manufactoring of low cost and sustainable electric circuits and atennas
Dr. Ofer Sochet, Copprint

Programmablauf Donnerstag, 18. November 2021, 14:15 – 16:25 Uhr:

Introduction to Printed Electronics
Jan Krausmann, OE-A

Custom disposable medical electrodes with wireless data transfer
Antti Tauriainen, Screentec OYI

Stretchable soft electronics for biosensing
Prof. Jukka Hast, VTT

Printed Electronics with Sustainability in Mind
Dr. Manuela Di Base, COPT Center

Are flexible and hybrid electronic solutions more sustainable?
Dr. Vincent Barlier, PragmatIC

The pathway to a printed electronic Industry – Digital production – Artificial Intelli-gence for process performance improvement and sustainability in the production pro-cesses for coating, printing & laminating
Dr. Julian Koc-Richter, Coatema Coating Machinery

Fully Printed Integrated Circuits and Systems
Dr. Giorio Dell’Erba, FLEEP Technologies

Hybrid sensors to improve quality control for metalworks industry
Joao Manuel Silva, CeNTI - Centre for Nanotechnology and Smart Materials

Additive Manufacturing at the Nanoscale
Pascal Boncenne, Hummink

Weitere Details zum Programmablauf finden Sie im Veranstaltungskalender auf der productronica-Website.

Wenn Sie Fragen zum den gelisteten Vorträge haben, wenden Sie sich bitte an jan.krausmann@oe-a.org

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fachmesse
Die Technologie

Extrem dünne, flexible und transparente elektronische Komponenten für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete.

Gedruckte Elektronik
Fachmesse
Anwenderbranchen

Gedruckte Elektronik wird in immer mehr Branchen eingesetzt und hat eine breite Akzeptanz gefunden.

Branchenübersicht
Fachmesse
Im Fokus

Einblicke in jene Branchen, die in der gedruckten Elektronik aktuell eine besonders wichtige Rolle spielen.

Fokusthemen