LOPEC Talk Nr. 3 – Mobility

Als Innovationstreiber für gedruckte Elektronik hat die LOPEC ein neues Format entwickelt, um auch in der veranstaltungsfreien Zeit neue Impulse für die Branche zu setzen. Die Online Plattform LOPEC Talk ergänzt mit regelmäßigen Expertenrunden und Präsentationen die bestehenden Angebote aus Fachmesse und Kongress der LOPEC.

In der dritten Ausgabe der Online Plattform gaben anerkannte Experten Einblicke in aktuelle und zukünftige Anwendungen von gedruckter und organischer Elektronik in der Automobilindustrie. Das Web Seminar fand am 11. November 2020 statt.

#LOPECTalk, #LOPEC365

Printed electronics: Future trends of mobility

Im Rahmen des Printed Electronics Forums by LOPEC & OE-A der electronica virtual, präsentierten Experten Anwendungen organischer, flexibler und gedruckter Elektronik in der Automobilindustrie. Schwerpunkte waren eingebettete Berührungssensoren für Human-Machine Interfaces, die großflächige Integration gekrümmter Displays sowie Lösungen für das Batteriemanagement in Elektrofahrzeugen.

Sehen Sie sich hier nochmal das Web Seminar an!

Teaser image of movingimage video

Die Experten:

Dr. Wolfgang Clemens, Head of Product Management, PolyIC

Titel: Innovative HMI surfaces with embedded touch sensors on decorated panels

Chuck Milligan, CEO, FlexEnable

Tiitel: OLCD enables smart, curved surfaces throughout the automotive interior

Thierry Goniva, Head of Accelerator, IEE

Titel: Printed Electronics Solutions For Battery Management

Wolfgang Mildner, General Chair LOPEC

Titel: LOPEC Outlook 2021

Moderator:

Jan Krausmann, OE-A