Presseausweis

Akkreditierien Sie sich hier zur LOPEC

Sie können sich online für LOPEC akkreditieren lassen und Ihren Presseausweis bequem zu Hause ausdrucken. Bitte beachten Sie die Akkreditierungsrichtlinien der Messe München.

Online-Akkreditierung

Um Ihr kostenloses Presseticket schon im Vorfeld der Messe zu erhalten, können Sie sich online für die LOPEC akkreditieren. Bitte halten Sie einen Nachweis Ihrer journalistischen Tätigkeit im pdf- oder jpg-Format (max. 1 MB) bereit. Sollte Ihr Dokument die Größe von 1 MB überschreiten, senden Sie es bitte mit dem Betreff „Akkreditierung LOPEC 2020“ an press@messe-muenchen.de .

Nachweise können sein:

  • ein offiziell gültiger Presseausweis (Mitgliedsausweise von journalistischen Vereinigungen sind kein Presseausweis),
  • ein Impressum, das Ihre redaktionelle Tätigkeit nachweist und nicht älter als 6 Monate ist, oder Sie als Bloginhaber ausweist,
  • ein unter Ihrem Namen erschienener Artikel oder Blogbeitrag, der nicht älter als 6 Monate ist (für Fotografen: Bildnachweis).

Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Daten erhalten Sie per E-Mail Ihr kostenloses Presseticket. Bitte drucken Sie dieses zu Hause aus und bringen es mit zur Messe. Mit dem Ticket haben Sie vom 24.–26. März 2020 direkten Zugang zur LOPEC.

Akkreditierung vor Ort

Während der LOPEC können Sie sich auch vor Ort akkreditieren lassen. Den Akkreditierungsschalter erreichen Sie über den Haupteingang des ICM – Internationales Congress Center München.

Presse
Presse Lounge der LOPEC

Der Messebesuch beginnt in der Presse Lounge. Hier finden Sie alles, was Sie für Ihre Arbeit brauchen.

Presse Lounge
Presse
Hauptpressekonferenz

Auf der Pressekonferenz erhalten Journalisten aktuelle Zahlen, Fakten und Highlights der LOPEC.

Pressekonferenz
Visitenkarte
Presse
Kontakte für Journalisten

Ihr direkter Kontakt für Fach-, Tages- und Wirtschaftspresse, Online-Medien, TV und Hörfunk.

Pressekontakt